Lust auf Gut Rückenleiden Hygiene Sortiment Mietkauf Schulung Anfahrt Kontakt
( + ) ( Ø ) ( - )

Thema Nummer 1: Rückenleiden

Erst, wenn wir durch Rücken-, Schulter- oder Hüftgelenksschmerzen sowie durch Halswirbelsäulenprobleme gequält werden, machen wir uns eventuell Gedanken über die Wichtigkeit des Schlafens...
Jetzt beginnt die große Ratlosigkeit. Welche Matratze, welches Lattenrost oder Schlafsystem ist denn in der Lage mir zu helfen und verlorene Lebensqualität wiederzugeben?

Es ist für die Bedürftigen wirklich sehr schwer, das richtig funktionierende System zu finden. Werbe- und vollmundige Qualitätsaussagen sind bei einer Großzahl von Produkten nicht festzustellen, wenn ich darauf schlafe. Viele Informationen befassen sich mit dem Thema nur unzureichend.

Die Industrie ist ebenfalls kaum ein guter Berater, denn sie stellen auch heute noch Produkte her, die einen erholsamen Schlaf erst gar nicht möglich machen.
In vielen Presse- und Fernsehbeiträgen wird ausführlich über die Volkskrankheit „Rückenleiden“ berichtet. Vorsorge – Diagnostik – diverse Therapien/Behandlungsmöglichkeiten sind Eckpunkte dieser Berichte. Lange Beiträge mit sicherlich wertvollen Informationen werden so verfasst. Immer wieder kann man aber feststellen, dass der Schlaf – die wichtigste Zeit der Regeneration – dabei ausgeklammert wird. Spezielle Kissen, Matratzen, Lattenroste sowie komplette Schlafsysteme werden bei diesen Berichterstattungen jedoch meist völlig vernachlässigt. Dabei stellen diese Systeme aber gerade die Grundlage für richtigen anatomischen Liegekomfort dar.

Nicht zu vergessen: Unsere Schlafenszeit pro Jahr beträgt zwischen 2.500 und 3.000 Stunden.